almost 1 month

um mal wieder was zu sagen. Nur das interessante ueber das ganze Babysitten brauch ich nicht gross was zu erzaehlen. Es ist eig jeden Tag das selbe wie mein tag hier so ablauft. Mal sind die Kids halt besser draf umd manchmal nicht. Dann wird halt mal geschimpft. Aber im grossen und ganzen bin ich nun im normalen Alltag angekommen. Wollte nochmal sagen, dass ich mich wohl fuehl hier und auch noch nicht wirklich irgendwas vermiss es ist eigentlich alles eher schon normal. Brauch auch nicht mehr das Navi fuer jeden Schritt den ich fahr und alles lauft eig in geraden Bahnen. Deshalb ja hab ich auch nicht mehr jeden Tag lust was zu schreiben. Sorry. Aber ich hab jetzt auch wieder ein "relativ" geregeltes normales Leben.

So nun das was berichtenswert ist. Gestern morgen war ich mit Anne einer anderen Deutschen die schon seit Januar da ist im College. Da hab ich mich dann angemeldet. UNd musste son Einstufungstest in Mathe, lesen und schreiben machen. Anne hatte den sconmal gemacht und hat mir dann geholfen da hin zu kommen und hat auf mich gewartet. Hab dann so mehr oder weniger gut bestanden. Das Englusch war halt zt bischen schwer weil man da grammatikalisch aetze verbessern musst, aber es ging eigentlich. Ja jetzt muss ich nur noch gucken ob ich noch nen kurs find der jetzt dann erst ende September Anfang Oktober beginnt weil die meissten halt schon ende august angefangen haben, da war ich ja grad erst angekommen.

 Ja wenn nicht star ich halt im Januar.

Heute morgen war ich noch im Fitnessstudio um mich fuern Schoolarship also so ne finanzielle unterstuetzung zu bewerben. Das kann man  in einem fitnessstudio hier machen und kann dann fuer relativ wenig geld da hingehen. Das machen viele Au pairs. Man bekommt dann son brief von der Organisation un dem steht, dass man halt nur ein begrenztes kleines Einkommen hat und da wird halt angefragt,ob man den Preisnachlass bekommen kann. Allerings geht das nun mindestens wohl 2 wochen bis das bearbeitet wurde und dann kann ich da als hingehen. Vll gut ;) weil sonst wuerd ich glaub richtig fett werden im Winter wenn s draussen so arschkalt ist.

Ja das wars dann auch schon wieder. Voll rass ist, dass ich jetzt eig schon fast n Monat weg bin. Voll krass wenn man darueber nachenkt. KLar sind es noch elf aber das schockiert mich jetzt nicht mehr so als noch vor 2 wochen oder so. Es gefaellt mir naemlich echt hier und jetzt woch ich auch schon einige freunde habe mit denen ich immer was machen kann und auch mit den KInder immer besser klar komm. Lauft die zeit immer schneller.

Ja mal schauen, ob mich irgendwann auch ml das grosse Heimweh ueberkommt. Ehrlich gesagt hoff cih das nicht denn es waere echt unnoetig ;-D

Alla machts gut muss jetzt auf hoeren sonst sag ich noch fuenfmal wie sehr es mir hier gefaellt und ich hab es auf jeden fall noch nicht bereut hier her zu kommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dorette (Mittwoch, 18 September 2013 08:39)

    Schön, dass du dich gut eingelebt hast und es dir gefällt, da du dir dieses Auslandsjahr so gewünscht hast. Wegen uns musst du auch kein großes Heimweh bekommen, auch wenn wir dich schon ein bisschen vermissen. Aber wir dürfen ja durch deine Berichte an deinem Leben teilnehmen. Genieße die Zeit mit deiner Gastfamilie und deinen neuen Freundinnen :-)

+17
+22°
+17°
Chicago
Wednesday, 03

Chicago (IL)

Königschaffhausen (BW)

Homepage Counter kostenlos